Schlagwort: Studientag

Studientag Hermeneutik mit Prof. Armin Baum

Am 14. Juni fand in Münster der erste Studientag unseres Netzwerkes zum Thema Biblische Hermeneutik statt. Mehr als 20 Teilnehmer – teils vor Ort, teils im Online-Stream – hörten zwei Vorträge von Prof. Armin Baum aus Gießen.

In seinem ersten Vortrag entfaltete Prof. Baum seine Lehre von der Inspiration der Heiligen Schrift. Im zweiten Vortrag am Nachmittag ging es dann um die praktische Anwendung dieser hermeneutischen Prinzipien auf biblisch-ethische Fragestellungen. Die Verbindung aus theoretischer Grundlegung und praktischer Applikation war dabei besonders hilfreich.

Wir danken Prof. Baum für seine Ausführungen und planen, die Arbeit an diesem zentralen Thema auf unser Herbsttagung fortzusetzen.

Einladung zum Studientag „Hermeneutik“

Liebe Mitglieder und Freude des Credo Netzwerks,

Wir laden herzlich ein zu unserem ersten Studientag. Am 14. Juni 2021 wollen wir zu folgendem Thema tagen: „Wie kann ich im Glauben an die Inspiration der Heiligen Schrift geistlich und wissenschaftlich verantwortet Bibeltexte auslegen?

Als Referent konnten wir Prof. Dr. Armin Baum gewinnen. Er wird uns in zwei Referaten einen grundlegend theologischen und einen anwendungsorientierten Zugang vorstellen. Anschließend wird es Zeit zur Diskussion geben. Außerdem planen wir erste Schritte zu einem offiziellen Statement von Credo Westfalen zur Hermeneutik.

Die Tagung wird von 10.00 Uhr bis circa 15.00 Uhr in Münster stattfinden. Wenn es möglich ist, wollen wir uns gerne vor Ort in Präsenz treffen. Parallel werden wir außerdem die Referate online streamen. Sollte die Rechtslage eine solche Tagung nicht zulassen, werden wir sie komplett online durchführen.

Wir bitten euch unter folgendem Link verbindlich anzumelden: [Link zur Anmeldung]

Dabei bitten wir euch auch anzugeben, ob ihr nach Münster kommen, oder in jedem Fall nur online teilnehmen wollt.

Statt eines festen Beitrages bitten wir um eine Spende zur Deckung der Kosten. Kostendeckend wären etwa 15 EUR für die Online- und 20 EUR für die Präsenzveranstaltung.

Wir freuen uns schon auf Euch!

Der Leitungskreis